Archiv des Autors: Claudia Gassner

Die 2C besucht das Literaturfest für junge LeserInnen

Wir, die 2C, besuchten am Montag, dem 25.3.2019, im Palais Auersperg eine Autorenlesung im Rahmen der Veranstaltung „Literatur für junge Leser/-innen“. Ina Rometsch und Martin Verg lasen aus ihrem Buch „Biberfieber- Krummes Ding am ‚Toten Winkel’“ vor.
Am Anfang, als wir den Saal, in dem bereits Mozart Konzerte gab, betraten, stellte uns Frau Rometsch eine Frage: „Wann glaubt ihr spielt das Buch?“ Weiterlesen

„Double, double, toil and trouble, fire burn and cauldron bubble! – All hail Macbeth!”

Die 7A im Burgtheater

Nachdem im Dezember Shakespeares „Hamlet“ behandelt wurde und die SchülerInnen der 7A sich sehr interessiert an Shakespeares Dramen zeigten, beschlossen wir, unsere Kenntnisse zu vertiefen und auch „Macbeth“ im Unterricht zu thematisieren. Ergänzend dazu besuchten wir am 22. Jänner die Aufführung des Dramas im Burgtheater, auch wenn wir lediglich Plätze hoch oben auf der Galerie ergattern konnten. Weiterlesen

Sprachreise der 7ABC nach London

Die 7. Klassen unternahmen in der Zeit vom 23.-30.9.2017 eine einwöchige Sprachreise nach London. Die Schüler wohnten bei Gastfamilien und erhielten an vier Vormittagen Sprachunterricht. Die übrige Zeit wurde mit Sightseeing und Kultur gefüllt. So erkundeten wir jeden Nachmittag einen anderen Teil Londons zu Fuß und konnten so die wichtigsten Baudenkmäler der britischen Hauptstadt sehen. Außerdem besuchten wir eine Theatervorstellung von Agatha Christie’s „Mousetrap“ und waren auf den Spuren von Jack the Ripper im East End unterwegs. Weiterlesen

Das Schulanfangsprojekt

Für unsere ErstklässlerInnen ist der Schulanfang aufregend: neue Schule, neue KlassenkollegInnen, neue Lehrer. Um den Umstieg so einfach wie möglich zu machen, findet in der ersten Woche das Schulanfangsprojekt statt. Dieses Projekt dient dazu, sich mit dem neuen Umfeld vertraut zu machen. Weiterlesen