Archiv des Autors: Eva Kurz

Taboulé?!

Taboulé, was ist denn das? Nachdem das Foto im Französischbuch auch nur einen Eindruck von diesem köstlichen Gericht aus Couscous oder Bulgur mit Paradeisern, Gurken, Frühlingszwiebeln, Minze, Petersilie, Salz und Olivenöl vermitteln konnte, hatte die 3CD eine Idee: „Madame, machen wir doch gemeinsam ein Taboulé!“ Weiterlesen

Buon appetito!

Ganz nach dem Motto „Anche mangiando si impara“ („Auch beim Essen lernt man“) machten sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs Italienisch an die Zubereitung von köstlichen Tramezzini. Hier ein Bericht darüber:
Nella lezione prima di Natale abbiamo preparato i tramezzini. Weiterlesen

Unsere Italienischassistentin Alessandra

In diesem Schuljahr haben die “ItalienerInnen” der Erlgasse das Glück, an zwei Wochentagen mit unserer Italienischassistentin Alessandra Zurolo aus der Nähe von Neapel arbeiten zu dürfen. Seit Oktober steht für jede Italienischklasse der Schule ein Mal pro Woche eine Unterrichtsstunde mit Alessandra auf dem Programm, in der verschiedenste, stets mit viel Sorgfalt vorbereitete Aktivitäten auf dem Programm stehen. Es wird gesprochen, gehört, gelesen, diskutiert… und auch oft gelacht. Weiterlesen

Französischsprachreise der 7B

Foto Saint Raphael 2015 1Notre séjour linguistique sur la Côte d’Azur

Vom 19.3.-26.3.2015 führte es uns FranzösischschülerInnen der 7B, begleitet von Prof. Kurz und Prof. Zipko, an die Côte d’Azur, genauer gesagt nach St. Raphaël, wo wir bei Gastfamilien untergebracht waren und einen Sprachkurs besuchten. Nachmittags unternahmen wir Tagesausflüge nach Cannes, Nizza und St. Tropez. Was das Wetter leider oft zu wünschen übrig ließ, machten unsere Gastfamilien wett. Weiterlesen