Archiv der Kategorie: Deutsch

Die 2C besucht das Literaturfest für junge LeserInnen

Wir, die 2C, besuchten am Montag, dem 25.3.2019, im Palais Auersperg eine Autorenlesung im Rahmen der Veranstaltung „Literatur für junge Leser/-innen“. Ina Rometsch und Martin Verg lasen aus ihrem Buch „Biberfieber- Krummes Ding am ‚Toten Winkel’“ vor.
Am Anfang, als wir den Saal, in dem bereits Mozart Konzerte gab, betraten, stellte uns Frau Rometsch eine Frage: „Wann glaubt ihr spielt das Buch?“ Weiterlesen

Literaturrallye der 5AB

Am Montag, den 17. September 2018 begaben sich die 5A und 5B in die Innenstadt. Startpunkt war der Stephansplatz, wo den neun Teams jeweils ein Startpunkt (A bis I) zugeordnet wurde. Nach Erhalt der Fragebögen begann jedes Team bei der Station mit dem ihm zugeteilten Buchstaben.
Es gab viele Orte zu entdecken: Weiterlesen

Standbilder der 7B: „Die Leiden des jungen Werthers“

Die 7B besprach im Deutschunterricht das Werk „Die Leiden des jungen Werthers“ von Johann Wolfgang von Goethe.
In Gruppen lasen die SchülerInnen unterschiedliche Textstellen und erfuhren etwas über die Figurenkonstellation „Werther – Lotte – Albert“. Diese Szenen wurden schließlich aufgeführt. Dazu wählten die SchülerInnen einen Satz, der die Aussage des Standbildes zusätzlich verdeutlichte.
Mit Hilfe der Standbilder konnte das Werk kreativ zusammengefasst werden. Weiterlesen

Ernst ist das Leben

Ernst ist das Leben. Dies ist nicht nur eine wichtige Weisheit, sondern auch der deutsche Titel eines Theaterstücks von Oscar Wilde – übersetzt von der österreichischen Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Als eine von wenigen glücklichen Schulen durften wir das Vorrecht genießen, von den Dramaturginnen persönlich in das heurige Stück der Perchtoldsdorfer Sommerfestspiele eingeführt zu werden, Proben zu besuchen und das komplette Drama bei der Generalprobe anzusehen. Weiterlesen

Lesefest der 1. Klassen

DSC_0178a (645x1024)„Meterlesen“ der ersten Klassen

Seit Anfang des zweiten Semesters hatten die SchülerInnen der ersten Klassen die Aufgabe, alle gelesenen Werke zu dokumentieren. Die Kinder mussten sowohl die Schriftsteller als auch die Titel der Werke sammeln und zusätzlich die abgemessenen Buchrücken der gelesenen Bücher zusammenzählen. Damit das Projekt auch schön präsentiert werden konnte, malten die SchülerInnen für die Klasse einen kahlen Baum. Ein Blatt folgte erst, wenn ein Buch zu Ende gelesen worden war. Weiterlesen