Taboulé?!

Taboulé, was ist denn das? Nachdem das Foto im Französischbuch auch nur einen Eindruck von diesem köstlichen Gericht aus Couscous oder Bulgur mit Paradeisern, Gurken, Frühlingszwiebeln, Minze, Petersilie, Salz und Olivenöl vermitteln konnte, hatte die 3CD eine Idee: „Madame, machen wir doch gemeinsam ein Taboulé!“ Gesagt, getan: In der vorletzten Schulwoche war es soweit. Erfahrene Köchinnen und Köche schnitten das Gemüse klein, vermischten die Zutaten, der Tisch wurde gedeckt, gemeinsam gegessen und zum Schluss wieder alles in Ordnung gebracht. Am Ende waren wir zufrieden und uns einig: Le taboulé, c‘est bon!