Ausflug ins Naturhistorische Museum – Ökosystem Wald

Wir, die Klasse 2D, waren im Zuge des Umweltaktionstages im NHM und haben uns mit dem Thema „Wald“ beschäftigt. Am Anfang durften wir den verschiedenen typischen Tierlauten der Waldbewohner lauschen und frische Waldluft schnuppern. Außerdem haben wir viele interessante heimische Tierarten kennengelernt und unser Wissen über diesen Lebensraum erweitert.

Hast du gewusst, dass die Eule ohne das Licht der Sterne und des Mondes in der Nacht fast blind ist? Hast du gewusst, dass ein Biber innerhalb einer Nacht einen ganzen Baum fällen kann?
Oder hast du gewusst, dass der Kuckuck seine Eier in fremde Nester legt?

Die Museumsführerin hat uns viele Präparate von Tieren gezeigt, die wir auch anfassen konnten, wie zum Beispiel ein Wildschweinfell oder einen Eulenflügel. Auch einen (leider nicht echten) Igel durften wir streicheln!
Das Programm war sehr lehrreich und wir hoffe, dass wir bald wieder so einen tollen Ausflug wie diesen machen werden.

Dilara und Tobias, 2D