Die 8B sagt dem Müll den Kampf an!

Wir, die 8B, nutzten den 04. November 2019, um uns über das Problem der Umweltverschmutzung Gedanken zu machen.
Zuerst sahen wir uns eine spannende Dokumentation an. „A Plastic Ocean“ öffnete uns die Augen. Das Gezeigte berührte uns sehr.
Wir möchten unbedingt das Leiden der Tiere ansprechen. Viele Vögel sterben tagtäglich, weil die Menschen rücksichtslos Unmengen an Plastik wegwerfen. Die Tiere essen Müll, ohne zu ahnen, dass sie daran sterben.
Nach einer interessanten Diskussion in der Klasse begaben wir uns auf den Weg zur Mariahilferstraße, um sie ein Stück sauberer zu machen. Wir sammelten jeglichen Müll. Zigaretten, Plastikflaschen, Säcke, leere Kaffeebecher und Bierflaschen lagen auf den Straßen Wiens. Diese entsorgten wir sofort.