Tag der Schulen beim Bundesheer

Am Freitag, 23. Oktober 2015 machten wir mit unserem Philosophielehrer Prof. Andreas Baryli, der an unserer Schule Referent für geistige Landesverteidigung ist, eine Exkursion zum Tag der Schulen, den das Österreichische Bundesheer alljährlich vor dem Nationalfeiertag auf dem Heldenplatz veranstaltet. Dieses Jahr wurde das Jubiläum „60 Jahre Bundesheer“ gefeiert, und damit passte gut zusammen, dass der Kalender es erlaubte, von diesem Freitag an bis zum Nationalfeiertag am Montag vier Tage lang Feierlichkeiten abzuhalten und eine Leistungsschau unseres Heeres zu präsentieren. Weiterlesen

Train of hope – Menschen für Menschen

DSC03831Um Hilfe sollte man nicht bitten müssen. Hilfe sollte man ungefragt anbieten, das ist die wahre Bedeutung des Wortes „helfen“. Und genau das taten wir, die 8.B., in Begleitung unseres Philosophielehrers Professor Andreas Baryli am Donnerstag, den 26. November am Wiener Hauptbahnhof im Rahmen der Organisation „Train of hope“. Die Idee, als Freiwillige einen Vormittag lang Flüchtlingen zu helfen, war Wochen davor tatsächlich von uns Schülern gekommen, und wir hatten den Tag mit dem Einverständnis unserer Lehrer (Danke!) selber organisiert. Weiterlesen

7AB – KZ Mauthausen am 01.12.2015

Alexandra Kovar, 7B:
DSC03841Am 1. Dezember haben wir, die SchülerInnen der 7. Klassen, mit unserem Klassenvorstand und Geschichtelehrer Prof. Andreas Baryli einen Tagesausflug in das KZ Memorial Mauthausen gemacht.
Direkt nach der Ankunft wurde jede Klasse in 2 Gruppen geteilt. Das Wetter war nicht besonders schön, es war kalt und hat geregnet und gestürmt. Dies hat die bedrückende Stimmung des Konzentrationslagers verstärkt. Weiterlesen