Die Römerstadt Carnuntum

Am Dienstag, den 2.4.2019, haben wir, die 7. Klassen, in Begleitung von Frau Professor Lesigang und Herrn Professor Renner, Carnuntum besucht. Nach einer ca. einstündigen Zugfahrt sind wir im Eingangsbereich der Stadt angekommen. Dort konnten wir durch den Souvenirshop und durch diverse Grabsteine bereits die ersten Eindrücke der bevorstehenden Besichtigung sammeln. Nach dieser Veranschaulichung haben wir auch schon die ersten Gebäude sowie eine Ausgrabungsstätte zu sehen bekommen, wobei man erwähnen muss, dass jene Bauwerke keine Originale, sondern wissenschaftlich rekonstruierte Nachbauten basierend auf einzelnen Fundstücken sind. Weiterlesen

Frühjahrsputzaktion der MA 48 – Eine erste Klasse räumt auf!

Unter dem Motto „Wien räumt auf. Mach mit!“ durften die SchülerInnen der 1D am Dienstag, den 30. April am Frühjahrsputz am Schöpfwerk teilnehmen. Die MA 48 veranstaltet diese gemeinsame Putzaktion für Schulen und Kindergärten mit dem Ziel, das Umweltbewusstsein zu schärfen und die Kinder für die Müllerzeugung in Wohngebieten zu sensibilisieren.
Weiterlesen

Nox Latina

Am Freitag, 26.4. 2019, war die Latein-Gruppe der 5A bei der Veranstaltung „Nox Latina“, der 5. Nacht der lateinischen Sprache. Kurse wie einen Kochkurs, eine Modenschau oder auch lateinisches Singen konnte man im Gymnasium in der Wasagasse, in der Schottenbastei und auch im Hauptgebäude der Uni Wien besuchen. Weiterlesen

Die 2C besucht das Literaturfest für junge LeserInnen

Wir, die 2C, besuchten am Montag, dem 25.3.2019, im Palais Auersperg eine Autorenlesung im Rahmen der Veranstaltung „Literatur für junge Leser/-innen“. Ina Rometsch und Martin Verg lasen aus ihrem Buch „Biberfieber- Krummes Ding am ‚Toten Winkel’“ vor.
Am Anfang, als wir den Saal, in dem bereits Mozart Konzerte gab, betraten, stellte uns Frau Rometsch eine Frage: „Wann glaubt ihr spielt das Buch?“ Weiterlesen