Völkerball Weihnachtsturnier der Unterstufen

Am 20.12.2019 fand das 2. Erlgassen-Weihnachtsvölkerballturnier der Unterstufen in den Turnsälen des GRg Erlgasse statt.
Alle Klassen stellten ein 14-köpfiges Völkerball-Team, welches aus 7 Schülerinnen und 7 Schülern bestehen musste. Die Mannschaft, die nach 5 Minuten mehr Spielerinnen und Spieler im Feld hatte gewann die Partie.
Um einen fairen Wettkampf zu gewährleisten, spielten die 1. und 2. Klassen, sowie die 3. und 4. Klassen ein eigenes Turnier, wobei zuerst die Gruppenphase überstanden werden musste und dann die Halbfinals und das Finale gespielt wurden, um schließlich ein Gewinnerteam zu ermitteln.
Im Turnier der 1. und 2. Klassen konnten alle 2. Klassen die Gruppenphase überstehen und standen sich in den Halbfinals gegenüber. Die Stimmung in der Halle wurde von Spiel zu Spiel besser und es entwickelten sich packende Matches.
In einem spannenden Finalspiel konnte sich schließlich die 2A gegen die 2D durchsetzen und somit den Siegerpokal entgegennehmen. Den dritten Platz belegten die Schülerinnen und Schüler der 2C.
Das Finale der 3. Und 4. Klassen fand zwischen der bis dahin ungeschlagen 4A und der 4C statt. In einem bis zuletzt spannenden Endspiel setzte sich schlussendlich die 4A durch und krönte sich ohne Niederlage zum Turniersieger.
Im kleinen Finale sicherten sich die Schülerinnen und Schüler der 4B gegen jene der 4D den dritten Platz.
Alle Spiele wurden sehr fair geführt und waren spannend bis zum Schluss. Trotz der großen Teilnehmerzahl konnte der Zeitplan eingehalten und die Schülerinnen und Schüler rechtzeitig in die Weihnachtsferien entlassen werden, was nicht zuletzt der guten Mitarbeit aller teilnehmenden Klassen geschuldet ist.