Archiv der Kategorie: Latein

Die Römerstadt Carnuntum

Am Dienstag, den 2.4.2019, haben wir, die 7. Klassen, in Begleitung von Frau Professor Lesigang und Herrn Professor Renner, Carnuntum besucht. Nach einer ca. einstündigen Zugfahrt sind wir im Eingangsbereich der Stadt angekommen. Dort konnten wir durch den Souvenirshop und durch diverse Grabsteine bereits die ersten Eindrücke der bevorstehenden Besichtigung sammeln. Nach dieser Veranschaulichung haben wir auch schon die ersten Gebäude sowie eine Ausgrabungsstätte zu sehen bekommen, wobei man erwähnen muss, dass jene Bauwerke keine Originale, sondern wissenschaftlich rekonstruierte Nachbauten basierend auf einzelnen Fundstücken sind. Weiterlesen

Nox Latina

Am Freitag, 26.4. 2019, war die Latein-Gruppe der 5A bei der Veranstaltung „Nox Latina“, der 5. Nacht der lateinischen Sprache. Kurse wie einen Kochkurs, eine Modenschau oder auch lateinisches Singen konnte man im Gymnasium in der Wasagasse, in der Schottenbastei und auch im Hauptgebäude der Uni Wien besuchen. Weiterlesen

Latein-Ausflug ins Römermuseum

“Am 29.01.19 fuhren wir, die Latein-Gruppe, mit Frau Prof. Bitschnau und Herr Prof. Renner ins Römermuseum. Dieses Museum hat uns allein vom Aussehen her sehr gut gefallen.”

“Vindobona: so hieß Wien früher. Der Name wird vom Keltischen abgeleitet. So hieß das Legionslager, das sich vor ca. 2000 Jahren im Bereich der heutigen Wiener Innenstadt befand. Das Legionslager und Lagervorstadt waren von 3 Gewässern umgeben: Ottakringer Bach, Wien/Wiener Fluss & Donau.” Weiterlesen

Lateinische Inschriften in der Innenstadt

Am 30.01.2019 machte sich ein Teil der 7AB auf den Weg
in die Wiener Innenstadt. Dort lernten wir zusammen mit den Professorinnen Baumann und Lesigang die lateinische Vergangenheit Wiens etwas besser kennen, indem wir einander diverse Inschriften an Monumenten und Gebäuden mithilfe von Kurzpräsentationen näherbrachten. Weiterlesen

Carnuntum – Wieso Weintrauben und eine Expedition Hand in Hand gehen

Canuntum01Am 10. Oktober 2014 besuchten wir als 7B den Archäologischen Park „Carnuntum“, einst eine römische Stadt, zusammen mit unserem allerliebsten Lateinlehrer Herr Professor Alfio Farbo. Unser Ausflug beinhaltete eine einstündige Zugfahrt und einem anschließenden Fußmarsch vom Bahnhof zur eigentlichen Besichtigungsstätte. Weiterlesen