Bratislava

Am Montag in der letzten Schulwoche nutzte die 5B die Aktionstage, um gemeinsam einen ganzen Tag zusammen zu verbringen und Bratislava zu entdecken. Nach einer rund einstündigen Zugfahrt waren wir da und machten uns auf den Weg. Wenn man eine Geographielehrerin als Klassenvorstand hat, wird eine Stadt nur zu Fuß erkundet und auch Wohnviertel abseits der Touristenpfande werden entdeckt. Zeit für entspannende Pausen in Parks durfte auch nicht fehlen.
Neben vielen anderen Schulklassen haben wir auch die 4A in Bratislava getroffen.
Die wichtigsten Wahrzeichen, wie die Burg oder die Martinskirche wurden auf unserer Erkundungstour besichtigt. Zum Schluss wurde in der Innenstadt eine Fotochallenge gemacht und die Schülerinnen und Schüler haben zu vorgegebenen Themen in Gruppen tolle Fotos zur Erinnerung an den schönen Tag gemacht.

Judith Freytag