„Die Erlgasse-Flasche“

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind Themen, die unserer Schule sehr wichtig sind. Wir versuchen durch verschiedene Initiativen, den Schulalltag möglichst umweltfreundlich zu gestalten und verschiedene klimaschützende Maßnahmen zu treffen.
Um einen Beitrag zur Abfallvermeidung zu leisten, werden einige Klassen als sogenannte „Wasserklassen“ geführt. Dies bedeutet, dass während des Schulalltags aus einer dauerhaften Trinkflasche nur Wasser oder ungesüßter Tee getrunken wird. Dadurch wollen wir einen weiteren wichtigen Beitrag für eine klimagerechte Zukunft leisten.

Welche Vorteile bringt eine dauerhafte Trinkflasche?

  • Billiger! Sie lässt sich mit Wasser und Tee befüllen – das kostet fast nichts!
  • Gesünder! Wasser ist nicht nur ein Durstlöscher, sondern fördert auch die Konzentration Ihres Kindes!
  • Langlebig! Die Flasche ist pflegeleicht und praktisch!

Unser Elternvereinsobmann Herr Dr. Endl hat uns bei dem Vorhaben dauerhafte Trinkflaschen für die ersten Klassen zu organisieren tatkräftig unterstützt. Somit konnten wir, mit finanzieller Unterstützung durch den Elternverein und Foto Sulzer, hochwertige Edelstahlflaschen mit Namensgravur zu einem geringem Selbstbehalt für alle Erstklässler/innen bereitstellen.

Da das Projekt „Erlgasse-Flasche“ sehr positive Rückmeldungen erhalten hat, können jetzt auch alle anderen Schülerinnen und Schüler der Erlgasse eine Edelstahlflasche bestellen. Für weitere Informationen bitte an den Klassenvorstand wenden.