Archiv der Kategorie: Unterricht

4B: Trickfilmchen und Bildgeschichten

Gemeinsam mit dem Studenten Alexander Mohr machte sich die 4B ab November ans Entwickeln von Bildgeschichten. In Teams wurde eifrig gezeichnet. Die vielen Einzelbilder wurden anschließend von Alexander und der Lehrerin Mag. Hauer eingescannt. Sie konnten dann von den SchülerInnen im Videoschnittprogramm Shotcut zu vergnüglichen Filmchen montiert werden. Bei der Präsentation gab es Verwandlungen, Superhelden, Zeichentrick, Actionszenen und phantastische Geschichten zu sehen. „Großes Kino“, wie Moritz (4b) zum Abschluss meinte. Weiterlesen

Kreativworkshop

Im Kreativworkshop der Nachmittagsbetreuung entstehen am Freitag Nachmittag die unterschiedlichsten Werke. Zum Teil erlauben die Angebote freies Experimentieren mit den Materialien oder passen zur Jahreszeit. Tintenklexebilder, Wachstropfenanhänger und Kartonrollen mit viel Klebeband laden zum werkeln und ausprobieren ein. Einige der entstandenen Stücke schmücken den Speiseraum der Nachmittagsbetreuung oder werden von den SchülerInnen gleich mit nach Hause genommen. Weiterlesen

THE VISIT by Philip Dart

Am 22. 12. 2017 gingen die 6., 7. und 8. Klassen in das „English Theatre“, um „The Visit“ zu sehen. Das Stück handelt von Abby, Lewis und Jez, die eines Nachts von der Detektivin Teena Whitsom aufgesucht werden. Diese möchte sie über ein Mädchen, das Selbstmord begangen haben soll, befragen. Die drei müssen sich während der Befragung Geschehnissen stellen, die teilweise längst vergangen und verdrängt, teilweise aber auch aktuell sind, und werden sich dabei der Auswirkung ihrer Handlungen bewusst. Mit der tragischen Konsequenz ihres fragwürdigen Verhaltens müssen sie nun leben. Weiterlesen

Museumsbesuch Albertina „Sammlung Batliner“ 5AB

Nachdem die diesjährigen 5. Klassen aus besonders aufgeschlossenen und kunstinteressierten SchülerInnen bestehen, haben wir BE-LehrerInnen uns vorgenommen, dem auch auf die eine oder andere Weise gerecht zu werden. Also haben wir die millionenschweren Gemälde, die uns seit Beginn des Schuljahres im Unterricht beschäftigen, in der Albertina aufgesucht um sie live zu erleben.  Weiterlesen

Die MeistermalerInnen der 1A

Auch dieses Schuljahr haben wir in alter Tradition wieder gelernt, wie man die eigene Hand mit malerischen Mitteln wie ein Chamäleon einem zuvor angefertigten Untergrund anpasst. Eine Fähigkeit, die für das spätere Leben von unglaublichem Wert ist und deshalb im Unterricht nicht genügend geübt werden kann. Den SchülerInnen leuchtet das vollkommen ein, und mit dementsprechender Ernsthaftigkeit, Fleiss und Freude sind sie bei der Sache, wie die folgenden Bilder zeigen. Weiterlesen