Bundesgymnasium und Realgymnasium Erlgasse 1120 Wien, Erlgasse 32-34, 01/813 91 82 – 0
1120 Wien, Erlgasse 32-34, 01/813 91 82 – 0

Digitalisierung in der Erlgasse

Bereits sehr vielen Jahren ist Digitalisierung an der Erlgasse ein großes Thema. Als ehemalige eLSA Advanced Schule haben sich die Lehrerinnen und Lehrer bereits sehr früh Gedanken über einen modernen Unterricht gemacht.

In den letzten Jahren gab es immer wieder Projekte, bei denen Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten ausgestattet wurden.

Es freut uns, dass nun durch den 8-Punkte-Plan der Regierung (DIGITALE SCHULE / / Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung) ab kommendem Schuljahr alle Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen mit digitalen Endgeräten ausgestattet werden.

In der  Erlgasse ist digitale Bildung in meheren Bereichen verankert:

+ Digitalisierung als fächerübergreifendes Unterrichtsprinzip Digitale Grundbildung

+ Vermittlung von digitalem Wissen und digitalen Fertigkeiten im Pflichtgegenstand Informatik

+ Anwendung der vermittelten Kompetenzen in allen Unterrichtsgegenständen

+ Vertiefung und Erweiterung digitaler Kompetenzen im Rahmen der Unverbindlichen Übungen

Das digitale Klassenbuch ist bereits sehr sehr vielen Jahren Bestandteil unserer Unterrichtsarbeit und erleichtert SchülerInnen und auch Eltern einen Überblick über den Stundenplan inkl. Supplierungen zu erhalten.

Nachdem es für SchülerInnen sehr schwierig ist, ständig von einer Plattform zu einer anderen zu wechseln, haben wir uns bereits vor einigen Jahren für Office 365 entschieden und verwenden diese im täglichen Unterricht. Jede Schülerin und jeder Schüler erhält bereits in der ersten Schulwoche einen Office 365 Account mit eigener E-Mail-Adresse!

Durch unsere vielen Aktivitäten rund um Digitalisierung wurden wir durch eEducation Austria zur Expert.Schule ernannt.

8-Punkte-Plan für die Digitalisierung

Die Basis für einen modernen Unterricht bildet der von der gesamten Bundesregierung initiierte 8-Punkte-Plan für die Digitalisierung der österreichischen Schulen.

Alle Details finden Sie auf der Website “Digitale Schule” (http://www.digitaleschule.gv.at) beziehungsweise in kompakter Form im Folder Digitale Schule (PDF, 102 KB).

Unsere Schule hat sich bei der Geräteinitiative  für den Gerätetyp Windows Tablets entschieden. Genaue Gerätespezifikationen entnehmen Sie bitte der Seite Digitales Lernen (https://digitaleslernen.oead.at/de/fuer-schulen/die-digitalen-endgeraete).

Sobald wir genauere Informationen über die Lieferung und Abwicklung haben, werden Sie informiert!

Eine von vielen Lehrmethoden ist Flipped Classroom. In diesem Video erklären SchülerInnen, worauf es bei dieser Art von Unterricht ankommt.

20220131_110126118_iOS-Kopie-2

Auch Informatik geht durch den Magen

Nach den tollen Kuchen und Torten im Mathematik-Unterricht (siehe Mathematik geht durch den Magen – Bundesgymnasium und Realgymnasium Erlgasse und…
MIE_fellow_21_22_600x600

Zwei Auszeichnungen zum MIEFellow

Microsoft ehrt jedes Jahr Lehrerinnen und Lehrer weltweit, die im MIE Expert-Programm (Microsoft Innovative Educator Expert Programm) durch Coaching, Mentoring,…
laptop-820274_1920

8-Punkte-Plan für die Digitalisierung

Die Basis für einen modernen Unterricht bildet der von der gesamten Bundesregierung initiierte 8-Punkte-Plan für die Digitalisierung der österreichischen Schulen.…
Screenshot 2020-11-27 094237

Gymnastik bei Computerarbeit

Gesundheit und Wohlbefinden sind gerade im Moment des Lockdowns, durch die vermehrte Computerarbeit, sehr wichtig. Unsere Schülerinnen und Schüler reflektieren,…
IMG_20191108_120438 (1024×768)

Interpädagogica

Wir, die 5C Klasse, haben im Zuge des Informatikunterrichts am Freitag, den 08.11.2019, die Messe “Interpädagogica” besucht. Zu Beginn durften…