2E: Workshop ressourcenschonendes Bauen im Architektur Zentrum Wien

Auch die 2E hat im vergangenen Semester einen Workshop zu ressourcenschonendem Bauen im Architektur Zentrum Wien besucht. Wir mussten uns die Frage stellen, wie unser Wohnen und Arbeiten beziehungsweise die Gebäude, die wir dafür benötigen, gestaltet sein müssen, um klimagerechter zu sein.

Was müssen Architekt*innen bei der zukünftigen Bebauung und Planung von Städten bedenken, damit wir weniger Energie und Rohstoffe verbrauchen und den Planeten auf dem wir leben und uns selbst nicht weiter zu zerstören?

Die gewonnenen Erkenntnisse wurden dann auch in Gruppenarbeiten umgesetzt. In Architekt*innen-Teams bekamen wir die Aufgabe, jeweils ein Gebäude zu entwerfen und zu bauen, das den Prinzipien von innovativer klimafreundlicher Stadtplanung und Architektur entspricht, und zugleich einen sozialen Aspekt für unsere Gesellschaft erfüllt.

So entstanden Waisenhäuser für Tiere in Australien, Wohngemeinschaften mit angeschlossenem Unternehmen für ökologisch und fair produzierte Mode, und so fort.